V
e
r
e

Der Freundeskreis der Universität der Künste Berlin | Karl Hofer Gesellschaft e.V. fördert Künstler*innen, die an der Universität der Künste Berlin studieren. Mit rund 400 Mitgliedern verstehen wir uns als Bindeglied zwischen Öffentlichkeit, Universität der Künste und ihren Studierenden und Absolventen*innen. Wir unterstützen gezielt durch Projektförderungen mittels der “Karl Hofer Stipendien“, durch die Auslobung von Preisen und darüber hinaus durch die Vermittlung von Ausstellungsmöglichkeiten und Kontakten. Weit mehr als 300 Meisterschüler konnten in der mehr als sechzigjährigen Geschichte des Freundeskreises gefördert werden; einige von ihnen sind zwischenzeitlich international anerkannt wie bspw. Julius von Bismarck, Julian Charrière, Rainer Fetting, Alicja Kwade, Susanne Lorenz oder Helmut Middendorf.

Der Vorstand:
Christian Bracht (Vorsitzender)
Dr. Tom Kirschbaum (Vorstandsmitglied – Schatzmeister)
Prof. Dr. Karlheinz Lüdeking (Vorstandsmitglied – Schriftführer)
Prof. Dr. Norbert Palz (Präsident der Universität der Künste Berlin, Vorstandsmitglied qua Amt)
Anna Finke (Beisitzerin)
Antje Hundhausen (Beisitzerin)
Dr. Britta Schmitz (Beisitzerin)

Geschäftsstelle:
Stephanie Bucksch, Simone Reiser

Beitrittserklärungsformular

i
n