Jahresgabe 2019 von Hella de Santarossa, ein wunderbares Berlin-Motiv passend zum 30-jährigen Jubiläum des Mauerfalls

Hella de Santarossa (* 12. Juni 1949 in Düsseldorf Kaiserswerth) ist HdK-Meisterschülerin und heute aktiv als Malerin, Glaskünstlerin, Bildhauerin, Fotografin und Filmemacherin. Ihre Werke werden dem Neoexpressionismus der Jungen Wilden zugeschrieben und sind zu sehen u. a. im Berliner Reichstag, auf öffentlichen Plätzen, in Kirchen, Museen und Kunstsammlungen. Sie lebt freischaffend als Cross-Art-Künstlerin in Berlin.